Tierkommunikation

...für große und kleine Tierfreunde 

                             

Seit vielen Jahren unser absolutes Kurshighlight !

Tierkommunikation, der Workshop zum Buchseller: "Was Tiere uns sagen..." unter der Leitung von Heike-Maria Michalke, denn JEDER - ob groß oder klein, kann ganz leicht die Sprache der Tiere erlernen. Denn was Tiere uns sagen, hören wir nur mit dem Herzen...


Geeignet für Tierheilpraktiker, Tierärzte, Tierpfleger usw. Herzlich eingeladen sind natürlich auch ALLE Tierfreunde und Tierliebhaber - unabhängig ob Sie ein Tier besitzen oder nicht.


1. Tierkommunikation - Basiskurs

Durch die Kommunikation erfahren wir einen Einblick in das Seelenleben unserer Tiere und Familienmitglieder. Sie werden lernen, Kontakt zu Tieren aufzunehmen.
Wir beschäftigen uns mit den unterschiedlichen Kanälen der Wahrnehmung und wenden uns bewusst unserem sechsten Sinn zu. Hierzu gibt es eine Vielzahl medialer Übungen. Des weiteren lernen wir den inneren Dialog abzustellen und die Stille zuzulassen, die für die Tierkommunikation eine wichtige Voraussetzung ist. Wir werden besprechen, zu welchem Zeitpunkt und aus welchem Grund die Tierkommunikation sinnvoll ist.

Außerdem werden Sie lernen, welcher Hilfsmittel Sie sich bedienen können, um erfolgreich mit Tieren zu kommunizieren. Anhand der mitgebrachten Fotos von Ihren Tieren werden wir die Fernwahrnehmung kennen lernen, um so auch über die Entfernung mit einem Tier in Kontakt treten zu können. Sie werden lernen, warum es wichtig ist, Ihre eigene Energie zu schützen damit Sie, während Sie mit Tieren sprechen, in Ihrer Kraft bleiben. Dieses Seminar wird Sie zu einer völlig neuen Sichtweise Ihres eigenen Lebens einladen. Keine Vorkenntnisse erforderlich !!


Bitte mitbringen für den Basiskurs:
Schreibmaterial, evtl. Hausschuhe oder warme Socken, kleine Brotzeit für die Pause und vor allem...Fotos IHRER Tiere (wenn Sie Tierbilder von der Familie oder Bekannten mitbringen möchten, fragen Sie bitte vorab um Erlaubnis für eine Kommunikation mit dem Tier. Bitte nur Bilder von lebenden Tieren für den Basiskurs ! (alle Arten und Rassen von Tieren).


Einzel-/Paarausbildung: 345,00 €uro pro Teilnehmer inkl. dem Buch "Was Tiere uns sagen..." und einem individuellen Gesprächsprotokoll für eines Ihrer Tiere.

Aktuelle Termine finden Sie hier - oder vereinbaren Sie einen Kurs ohne Mehrkosten zu Ihrem Wunschtermin.

2. Tierkommunikation - Aufbaukurs

Zwischen dem Basis und dem Aufbaukurs sollte ein Zeitraum von ca. 2-6 Monaten liegen. Diese Zeit nutzen Sie zum Üben mit lebenden Tieren. Voraussetzung für die Teilnahme an einem Aufbaukurs ist der Basiskurs. In diesem Kurs gehen wir wesentlich weiter und tiefer in die Tierkommunikation und werden erstmals Gespräche mit bereits verstorbenen Tieren führen - für die Meisten eine sehr emotionale und bewegende Erfahrung. Ferner erfahren Sie über die Möglichkeiten des Körperscans, mit Hilfe dessen wir weitere Informationen in Bezug auf Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten erhalten. Ein weiteres Thema wird das Aurasehen sein. Jeder Teilnehmer erhält für bereits erstellte Gespräche meine supervisorische Unterstützung !!
Voraussetzung für den Aufbaukurs ist der Basiskurs.

...zusätzlich für den Aufbaukurs mitbringen:
siehe Basiskurs und Bilder von bereits verstorbenen und auch kranken Tieren (für den Körperscan).

Einzel-/Paarausbildung: 245,00 €uro pro Teilnehmer

Kursleitung: Heike-Maria Michalke


Aktuelle Termine finden Sie hier - oder vereinbaren Sie einen Kurs ohne Mehrkosten zu Ihrem Wunschtermin.


3. Gesamtausbildung zum Tierkommunikator

In der Gesamtausbildung gehen wir weit über die Inhalte des Basis- und Aufbaukurses hinaus.
Sie werden u.a. auch ausführlich und detailliert in Gespräche mit lebenden & verstorbenen Tieren eingeführt - eine sehr emotionale und bewegende Erfahrung. Ferner erfahren Sie über die Möglichkeiten des Körperscans, mit Hilfe dessen wir weitere Informationen in Bezug auf Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten erhalten. Weitere Themen werden Aurasehen, eine Einführung in die wichtigsten Homöopathiekenntnisse (z.B. Notfallbehandlungen, Impfungen usw.), tierpsychologische Analyse der Einzelfälle als auch die Grundlagen von Bachblütenmischungen sein.
Natürlich beschäftigen wir uns auch mit alternativem Heilen und div. Methoden.
Es ausdrücklich erwünscht, dass Sie aktuelle Fälle von Tieren - ob von Ihnen selbst, Freunden, Verwandten und/oder Bekannten - egal welcher Herkunft und Rasse in Ihre Ausbildung mit einbringen. In dieser Ausbildung legen wir viel Wert auf praxisnahes Arbeiten - nach Möglichkeit gehen wir auf Ihre Wünsche bezüglich der Ausbildungsinhalte ein.

Im weiteren Verlauf der Ausbildung erhalten Sie dauerhaft fachliche Unterstützung und supervisorische Begleitung bei der Tierkommunikation und allem was dazugehört.

Diese Ausbildung wird Sie zu einer völlig neuen Sichtweise Ihres eigenen Lebens einladen. Diese Ausbildung setzt keine besonderen Kenntnisse aber die Liebe zu den Tieren voraus.

Aktuelle Termine finden Sie hier - oder vereinbaren Sie einen Kurs ohne Mehrkosten zu Ihrem Wunschtermin.

Wenn Sie sich für die Gesamtausbildung entscheiden, brauchen Sie vorab weder einen Basis- noch den Aufbaukurs zu buchen !






Besuchen Sie auch unsere Tierkommunikations-Seite: